Aktuelles

Pressemitteilung der OG Nanzdietschweiler für das Wochenblatt

Straßensanierung und Erneuerung der Wasserleitung Ringstraße, Auf der Wethau, Hügelstraße und Talstraße

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Arbeiten an den Straßen sind soweit fortgeschritten, dass ein Termin für die Asphaltarbeiten in der letzten Novemberwoche anberaumt wurde. Dieser Termin wurde so spät festgelegt, da der Gemeinderat und der Verbandsgemeinderat in ihrer letzten Sitzung beschlossen hatten, auch die Wasserleitung und die Straßensanierung in der Talstraße durchzuführen. Eine sinnvolle Entscheidung, da nun der gesamte Bereich mehr als nur saniert wird. Auch in der Talstraße haben die Pfalzwerke die Niederspannungsleitung in den Gehweg verlegt und einen Hausanschluss vorgenommen, so dass zusammen mit den anderen Straßen die Dachversorgung mit den Dachständern zurückgebaut werden können. Nach der Wasserbeprobung in der Talstraße werden hier zunächst Hausanschlüsse hergestellt, bevor die Straßensanierung vorbereitet werden kann. Nach Abschluss der Asphaltarbeiten erfolgen die Angleichungs- und Pflasterarbeiten, soweit dies witterungsbedingt möglich ist. Restarbeiten werden dann im nächsten Jahr, zusammen mit den Arbeiten in der Felsenstraße durchgeführt. Ich bitte Sie um Verständnis, dass die Arbeiten nur zügig und gefahrlos unter Sperrung des Fahrzeugverkehrs erfolgen können. Gleichwohl sind Ausnahmen in Absprache mit dem Polier der Baufirma Märker möglich und wurden bisher auch problemlos umgesetzt. Sollten Sie Anregungen oder Hinweise zum Bauablauf haben, können Sie dies jeden Donnerstag um 11.00 Uhr, im Rahmen der turnusmäßigen Baubesprechung, vortragen. Ich darf Sie alle an dieser Stelle um Ihr Verständnis für die Beeinträchtigungen bitten.     

Mit freundlichem Gruß

Annette Filipiak-Bender

 

2019 10 27strassensanierung

 

 

2019 10 27strassensanierung02

 

 

2019 10 27strassensanierung03

EINLADUNG ZUR SANKT MARTINSFEIER

der kath. Kita „Herz Jesu“ in Nanzdietschweiler

2019 10 13StMartin

Wann: Montag, den 11.11.2019 um 17:30 Uhr

Wo: In und um die katholische Kirche „Herz Jesu“ Nanzdietschweiler

Mitwirkende: Musikverein Nanzdietschweiler, Freiwillige Feuerwehr, Nanzdietschweiler, die Kinder, die Eltern, der Elternausschuss, der Träger und das Team der kath. Kita

Es gibt Kinderpunsch, Glühwein und Bier, Würstchen und Martinsbrezeln.

Für die Kinder ist der Kinderpunsch kostenlos.

Bitte bringen Sie für den Kinderpunsch/Glühwein eine Tasse mit.

Die Ortsgemeinden Börsborn und Nanzdietschweiler stiften allen Kindern eine Martinsbrezel.

Auf Ihr Kommen freuen sich die Kinder, der Elternausschuss, der Träger und das Team der kath. Kita „Herz Jesu“ Nanzdietschweiler.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Auf dem Friedhof, bei der Leichenhalle,  wurden in den letzten Wochen viele Arbeiten in Eigenleistung durchgeführt. Wie der eine oder andere schon bemerkt hat, haben die Erdarbeiten an den  Urnengrabfeldern durch die Gemeindearbeiter begonnen. Im Bau ist ein Glockenturm als gestalterisches Element fertiggestellt worden. Besonderen Dank an unsere  Gemeindearbeiter Jürgen Pohle und Sven Scheuermann sowie an Gerhard Schumacher und Christian Miesel.

 

2019 09 21 friedhof1

 

2019 09 21 friedhof2

In letzter Zeit haben aufmerksame Anwohner,  blaue, illegal entsorgte, Müllsäcke am Wegrand eines Feldweges entdeckt und der Ortsbürgermeisterin gemeldet. Die Ortsgemeinde Nanzdietschweiler lässt sich so eine Umweltverschmutzung nicht bieten und wird strafrechtlich gegen solche Leute vorgehen. Mit normalem Menschenverstand sind solche Taten nicht zu begreifen. Ich bitte daher alle Bürger und Bürgerinnen die so ein Vergehen feststellen, sich bei mir zu melden. Ich bedanke mich für eure Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Annette Filipiak-Bender

 

2019 09 21 muell1

 

2019 09 21 muell2