Aktuelles

wappen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

sehr geehrte Kerwegäste,

2019 06 01 Annette

 

 

Die traditionelle Kerb wird durch die örtliche Straußjugend hochgehalten. So haben sich in diesem Jahr wieder eine stattliche Anzahl von Straußbuwe und -mäd zusammengefunden und in langer Vorbereitung einen neuen „Überraschungsstrauß“ gebunden, an dem wir uns über die Kerwezeit hinaus erfreuen wollen. Die Festtage werden am Freitagabend in der Gaststätte TRAFO eröffnet. Dort spielt am Samstag zum Kerweauftakt The Watching. Am Sonntag folgen die Höhepunkte Kerweumzug, Kerwered und Drei Erschde vor der Gaststätte TRAFO mit dem Musikverein Nanzdietschweiler.
Zum bekannten Frühschoppen am Montag mit „ARMINIUS und die Mitläufer“ ergeht herzliche Einladung. Dieser wird nachmittags auf der Glanbrücke durch das feste Ritual „Kranz raus danze“ kurzzeitig unterbrochen, bevor es anschließend in die Verlängerung geht.
Für die Kinder sind auf dem Kerweplatz ein Karussell und Kerwestände aufgestellt. Empfehlen darf ich Ihnen die örtliche Gastronomie, die sich für die Festtage gut gerüstet hat.
Bei allen, die zum Gelingen der Kerwetage beitragen, besonders der Straußjugend, möchte ich mich schon jetzt bedanken. Ich wünsche Ihnen liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger und unseren Gästen ein schönes Wochenende uff de Nanzwillerer Kerb.

Mit freundlichen Grüßen
Annette Filipiak-Bender, Ortsbürgermeisterin 

 

 2019 09 NW Kerb

 

Kerwe-Programm

Freitag 06.09.2019
Eröffnung der Dietschweiler Kerwe, mit Fassanstich: Ortbürgermeister und die Straußjugend

Festzelt Musik mit DJ Überraschung

Samstag 07.09.2019

3 Kerwefussballspiele
14 Uhr 15 SV Nanzdietschweiler Reserve-TUS Gries Reserve

16 Uhr SV Nanzdietschweiler-SG Kibo/Orbis

18 Uhr SV Nanzdietschweiler ll - SV Steinwenden ll

20 Uhr 30 Live-Musik im Festzelt, Band „BASEMENT“

Sonntag 08.09.2019

10 Uhr 30 Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt

14 Uhr Umzug mit Kerwestrauß der Straußjugend durch Dietschweiler, Blasmusik, Kerwerede mit „Klatsch und Tratsch“ im eigens erbauten Fenster, Tanz der „Drei Ersten“

Kaffe und Kuchen

Montag 09.09.2019

10:00 Uhr Früschoppen mit Weißwurst
11:00 Uhr Mittagstisch: Rindfleisch und Meeretisch
14:00 Uhr Buntes Musikprogramm mit Alleinunterhalter Stefan Walzer

Dienstag 10.09.2019
Ab 11 Uhr 30 Traditionelles Heringessen, Umzug der Straußjugend und Kerwebegräbnis

Für Speisen und Getränke ist an allen Tagen bestens gesorgt

 

wappen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

sehr geehrte Kerwegäste,

2019 06 01 Annette

 

 

Vom 6. bis 10. September wird im Ortsteil Dietschweiler Kerb gefeiert. Der Förderverein des SV Nanz-Dietschweiler, hat auch in diesem Jahr keine Kosten und Mühen gescheut, um die Kerwe auszurichten.
Ich darf die Bevölkerung und alle Gäste aus nah und fern zum Multifunktionsplatz beim Sportgelände des Sportvereins einladen. Neben dem bekannten Brauchtum – Kerweredd, drei Erschde und Kranz e raus Danze – hat der Förderverein auf dem neuen Kerweplatz ein schönes Kerwedorf aufgebaut. Der Kerweplatz wird mit Festzelt, Biergarten, Schaustellern, Fahrgeschäften, Getränke- und Speisebuden, sowie einer Bühne mit Zelt ausgestattet sein. Musikalische Unterhaltung und Stimmung für alle Generationen schaffen eine familienfreundliche Atmosphäre. Das Programm über die Kerwetage ist breitgefächert, kurzweilig und hat für jeden etwas dabei. Eröffnet wird die Kerwe am Freitag mit Fassanstich der Ortsbürgermeisterin und der Straußjugend, gefolgt von DJ Musik im Festzelt. Der Samstag beginnt mit den Kerwe-Fußballspielen und anschließend folgt ab 20:30 Uhr Live-Musik im Festzelt mit The Basement. Am Sonntag findet dann um 10.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt. Der Frühschoppen am Montag beginnt um 10 Uhr und wird ab 14:00 Uhr von Alleinunterhalter Stefan Walzer musikalisch umrahmt. Dem Förderverein, der Straußjugend und allen anderen Beteiligten, die zur Tradition der Kerwe einstehen und dafür sorgen, dass sich unsere Kerwegäste bei uns wohlfühlen, danke ich schon im Voraus. Ich wünsche Ihnen allen frohe und vergnügte Stunden auf der Dietschwillerer Kerb.

Mit freundlichen Grüßen
Annette Filipiak-Bender, Ortsbürgermeisterin 

 

 2019 09 DW Kerb

 

Kerwe-Programm

Freitag 06.09.2019
Eröffnung der Dietschweiler Kerwe, mit Fassanstich: Ortbürgermeister und die Straußjugend

Festzelt Musik mit DJ Überraschung

Samstag 07.09.2019

3 Kerwefussballspiele
14 Uhr 15 SV Nanzdietschweiler Reserve-TUS Gries Reserve

16 Uhr SV Nanzdietschweiler-SG Kibo/Orbis

18 Uhr SV Nanzdietschweiler ll - SV Steinwenden ll

20 Uhr 30 Live-Musik im Festzelt, Band „BASEMENT“

Sonntag 08.09.2019

10 Uhr 30 Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt

14 Uhr Umzug mit Kerwestrauß der Straußjugend durch Dietschweiler, Blasmusik, Kerwerede mit „Klatsch und Tratsch“ im eigens erbauten Fenster, Tanz der „Drei Ersten“

Kaffe und Kuchen

Montag 09.09.2019

10:00 Uhr Früschoppen mit Weißwurst
11:00 Uhr Mittagstisch: Rindfleisch und Meeretisch
14:00 Uhr Buntes Musikprogramm mit Alleinunterhalter Stefan Walzer

Dienstag 10.09.2019
Ab 11 Uhr 30 Traditionelles Heringessen, Umzug der Straußjugend und Kerwebegräbnis

Für Speisen und Getränke ist an allen Tagen bestens gesorgt

 

Konstituierende Sitzung am 16.08.2019

 

Am 16.08.2019 hat in Nanzdietschweiler in der Gaststätte der Kurpfalzhalle die konstituierende Sitzung unter zahlreichen Gästen stattgefunden. Der noch amtierende Bürgermeister Martin Holzhauser hat vor der Ernennung und Vereidigung der neuen Ortsbürgermeisterin Annette Filipiak-Bender in seiner Rede „Suchet der Stadt Bestes“, den neuen Rat ermuntert und aufgefordert, der Gemeinde Bestes zu suchen.
Als erste Amtshandlung hat die neue Ortsbürgermeisterin die neu gewählten Ratsmitglieder für den Ortsgemeinderat Nanzdietschweiler verpflichtet. Anschließend fand die Wahl der Beigeordneten statt. Durch Losentscheid, wurde zur 1. Beigeordneten Dr. Lena Reiß und zum Beigeordneten Jörg Gutheil. gewählt. Annette Filipiak-Bender verabschiedete die ausgeschiedenen Ratsmitglieder mit Dank und Anerkennung für ihre Mitarbeit und Engagement.


Klein Alfred, 20 Jahre (15 Jahre 1. Beigeordneter), Dengler Günter 20 Jahre, Stemler Waldemar 19 Jahre, Thoma Karl 17 Jahre , Brigitte Lill-Bußer 15 Jahre, Peter Ludes 7 Jahre und Stefan Schmidt 5 Jahre.

 

2019 08 16 Vereidigung

                                                                                                                                                                                     05 08 19martin bild

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Freitag, den 16. August 2019, abends, um 19.00 Uhr, wird meine Nachfolgerin, Frau Annette Filipiak-Bender, von mir in ihr Amt eingeführt und auf das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und die Verfassung des Landes Rheinland-Pfalz vereidigt. Im Anschluss daran wird sie als erste Amtshandlung den neuen Gemeinderat in sein Amt einführen und verpflichten. Danach erfolgt die Wahl der beiden Beigeordneten mit Ernennung und Vereidigung. Weiterhin werden die Ausschüsse besetzt, damit die Ortsgemeinde am Ende des Abends handlungsfähig ist. Ich darf sie zu dieser konstituierenden Sitzung im Gastraum der Kurpfalzhalle ganz herzlich einladen. Sie haben am 26. Mai einen neuen Gemeinderat und mit Frau Filipiak-Bender die erste Ortsbürgermeisterin von Nanzdietschweiler gewählt. Ich darf sie bitten, Frau Filipiak-Bender und den neuen Gemeinderat bei ihren zukünftigen Bemühungen, um das Wohl unseres Dorfes, zu unterstützen. Bedenken sie bitte, dass nichts selbstverständlich ist, obwohl es oft so scheint. In vielen Dörfern hat sich niemand mehr bereiterklärt, ein solches Ehrenamt zu übernehmen. Beruf, Familie, ungerechtfertigte und überzogene Kritik, führen in der Abwägung dazu, diesem wichtigen Ehrenamt die Bereitschaft zu versagen. In unserem Dorf ist die Welt offenbar noch in Ordnung. Für die 16 Sitze im Gemeinderat haben sich 48 Bürgerinnen und Bürger beworben. Zum Amt des Ortsbürgermeisters konnten sie zwischen 2 Kandidatinnen wählen. Für die Bereitschaft zu dieser Kandidatur, für unser Dorf Verantwortung zu übernehmen, bedanke ich mich auf diesem Wege bei allen ganz herzlich. Am Ende meiner Amtszeit darf ich die Gelegenheit wahrnehmen und mich bei ihnen für das Vertrauen und die Unterstützung in den letzten 15 Jahren zu bedanken. Eine Zeit, die sehr intensiv und aufreibend war. Insoweit gebe ich die Verantwortung gerne weiter, damit die neu gewählten Vertreter mit frischem Wind die Ideen der Dorferneuerung weiterentwickeln.

 

Mit freundlichen Grüßen

Martin Holzhauser

Pressemeldung der OG Nanzdietschweiler

Straßensanierung Ringstraße und Hügelstraße

Die Arbeiten im 2. Abschnitt Ringstraße und Hügelstraße sind soweit fortgeschritten, dass nach den Leitungsarbeiten nun die Straßensanierung durch die Firma Märker in Angriff genommen wurde. Nach Einschätzung der Firma können die Arbeiten im diesem Jahr abgeschlossen werden. Das heißt, dass auch die Asphalt- und Pflasterarbeiten fertiggestellt werden. Weiterhin wird die Pfalzwerke die Niederspannungsleitungen und die Erdverkabelung für die neue Straßenbeleuchtung durch die Firma Märker vornehmen lassen. Die Sanierungsarbeiten an der Felsenstraße sollen nach dem jetzigen Stand erst im Jahr 2020 aufgenommen werden, um eine Winterbaustelle zu vermeiden. Es wird weiterhin zu Vollsperrungen und Verkehrsbehinderungen kommen. Ich bitte sie hier nochmals um ihr Verständnis. Die Baubesprechungen finden jeden Donnerstag um 11 Uhr vor Ort statt. Sie können ihre Einwände gerne zu diesem Termin vorbringen, zumal alle Bauträger oder deren Vertreter anwesend sind.

Mit freundlichem Gruß

Martin Holzhauser

 

2019 07 strassensanierung3