Aktuelles

Nachdem der Dorfmarkt über ein Jahr lang erfolgreich stattgefunden hat, wird dieser bis auf weiteres ausgesetzt.

Wir danken an dieser Stelle allen Helfern und Kuchenspender für Ihr Engagement.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Breitenauerweg in Höhe der Grundschule, Friedhof und Ev. Kirche war in diesem Abschnitt in einem schlechten Zustand. Die Straße wies viele Schlaglöcher auf und drohte auch im Unterbau Schaden zu nehmen. Die Ortsgemeinde hat die Straße durch die im Ort befindliche Baufirma Jung auf einer Länge von 130 Metern saniert. Die im Sanierungsbereich befindlichen Einmündungsbereiche wurden der Sanierungsfläche angepasst und eine neue Asphaltdecke aufgebracht. Durch diese Maßnahme wurde das Umfeld aufgewertet und die Verkehrssicherheit erhöht.

 

2021 07 04 Breitenauerweg

 

Mit freundlichen Grüßen

Annette Filipiak-Bender

Ortsbürgermeisterin

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Kürzlich wurden an Feldwegen, Weg zum Büchelchen und Betonstraße, nördlicher Bereich, Reparaturmaßnahmen durchgeführt. Die Wege waren im Laufe der Jahre an einigen Stellen großflächig aufgebrochen, so dass eine umfängliche Sanierungsmaßnahme notwendig wurde. Der Unterbau der Jahrzehnte alten Wirtschaftswege entspricht nicht den Anforderungen und Belastungen durch die aktuellen landwirtschaftlichen Fahrzeuge.

 

2021 06 22 Feldwirtschaftsweg01

 

2021 06 22 Feldwirtschaftsweg02

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Annette Filipiak-Bender

Ortsbürgermeisterin

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Arbeiten zur Sanierung der Straßen sind weit fortgeschritten. Die gesamten Leitungs- und Anschlussarbeiten (Niederspannungsleitung, Pipeline für schnelles Internet) sind abgeschlossen. Die kleine Seitenstraße Am Hübel wurde bereits asphaltiert. Im Nachgang werden dort die Angleichungsarbeiten (Pflaster usw.) fertiggestellt. In der Von der Leyenstraße werden zurzeit im Bauabschnitt die neuen Bordanlagen errichtet und alle Vorbereitungen für die Asphaltierung getroffen. Im Zuge der weiteren Arbeiten wird die restliche Straßendecke herausgenommen und die Sanierungsarbeiten vorbereitet. Nach Angaben der Bauleitung werden die Gesamtarbeiten im Juni abgeschlossen sein, so dass ein Befahren der Straßen zur Kita und kath. Kirche wieder erfolgen kann. Die Anlieger sind wie bisher auch, zur Baubesprechung, Mittwoches um 10.00 Uhr, eingeladen und können dort ihre Anliegen vortragen und sich über den weiteren Bauverlauf informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Annette Filipiak-Bender

Ortsbürgermeiterin

 

2021 05 17 Strassensanierung

 

2021 05 17 Strassensanierung2

Am Ostermontag, dem 05. April 2021 feierte in der Pfarrei Hl. Remigius Kusel, in der Kirche Herz Jesu zu Nanzdietschweiler Frau Agathe Schuck ihr 50stes Dienstjubiläum als Sakristanin, Lektorin, Kommunionhelferin und guter Geist der Kirche.

Mit großem Angagement pflegt sie die liturgischen Gewänder und kümmert sich um den Blumenschmuck in der Kirche. In diesem Dienst hat ihr Mann Manfred Schuck, der letztes Jahr verstorben ist, solange er konnte sie unterstützt. In der Pfarrgemeinde Nanzdietschweiler ist sie eine Instituiton die viele Aktionen geprägt hat z. B. Betreuung der Ministranten und Sternsinger, das Kartags-Kläppern, Andachten, Sterberosenkränze etc. Sie ist eine große Bereicherung für das kirchliche Leben.

Kooperator Pfarrer Roland Spiegel hat ihr im Anschluss an den Gottesdienst am Ostermontag im Namen der Pfarrei Hl. Remigius Kusel und der Gemeinde Herz Jesu Nanzdietschweiler zu diesem besonderen und außergewöhnlichen Jubiläum gratuliert und Gottes Segen gewünscht.

Frau Martina Holzhauser, Vorsitzende des Gemeindeausschusses und Marcel Fremgen, Ministrant, haben ihr zum Dank Präsente überreicht. Die Gemeinde Herz Jesu Nanzdietschweiler wünscht Frau Agathe Schuck Gottes Segen und Gesundheit für ihren weiteren Dienst in der Pfarrei.

 

2021 04 21 Kirche