Aktuelles

Liebe Einwohner von Nanzdietschweiler, der demographische Wandel und der Flüchtlingsstrom haben uns dazu bewegt eine gemeinnützige Initiative zu gründen, die uns allen helfen wird. Wir möchten vor allem in folgenden Bereichen unterstützen:

  • Einkaufsfahrten
  • Behördengänge
  • Integration
    • Kommunikation & Internet
    • Sprachwissen
    • Freizeitaktivitäten 

Uns allen ist klar, dass wir vor allem in der Zukunft einen großen Nutzen davon haben, aber schon jetzt jeder Mensch diese Verantwortung trägt und gebraucht wird. Aus diesem Grund beachten Sie bitte den rechten Abschnitt. Für Sachspenden kontaktieren Sie uns bitte mit Hilfe dieses Vordrucks.

Wir bitten auch diejenigen sich an uns zu wenden, die gerne die Hilfe aus z.B. Alters- bzw. Krankheitsgründen in Anspruch nehmen würden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

 
 
 

Kontaktadresse (Fragen & Rücksendung Formular):

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An der Heck 3, 66909 Nanzdietschweiler               

Tel.:06383 – 5790275

Fax: 06383 – 5790273

  

 

Die kath. Kita. Nanzdietschweiler lädt ein zum

ST. MARTINS-FEST

Wann:      Di. 10.11. 2015 um 17:30Uhr

Wo:       Beginn mit der St. Martinsfeier in der kath. Kirche ,
danach

Laternenumzug und Martinsfeuer

Mitwirkende:

  • Musikverein Nanzdietschweiler
  • Freiwillige Feuerwehr Nanzdietschweiler
  • Elternausschuss der Kita

Zum Kauf bieten wir an:

  • Glühweín, Wurstweck, Martinsbrezeln, Kinderpunsch
  • Für die Kinder ist der Kinderpunsch kostenlos

Bei Regenwetter findet das gemütliche Beisammensein im Jugendheim statt.

Die Ortsgemeinden Nanzdietschweiler und Börsborn stiften allen Kindern eine

Martinsbrezeln

 

Auf Ihr Kommen freuen sich die Kinder und Erzieherinnen der Kita.

Plakat LiederabendEvangelisch Gemischter Chor
Nanzdietschweiler

Am 07.11.2015
Beginn 19.00 Uhr 

in der Kurpfalzhalle

Ausbau der L 358 in der Ortslage Nanzweiler

Ausbau der L 358 (Hauptstraße in der Ortslage Nanzweiler

Nachdem im 1. Abschnitt in einem Teilbereich die Straße asphaltiert und die Gehwege gepflastert wurden, konzentrieren sich die Arbeiten nun auf den letzten Abschnitt zur Glanbrücke hin. Hier sind die Kanal- und Leitungsarbeiten abgeschlossen.

L 358 Nov 2015 2

L 358 Nov2015

Die Firma arbeitet mit Hochdruck an den restlichen Maßnahmen, um die Straße wie geplant, Anfang Dezember zu asphaltieren und dann die Gehwege zu pflastern. Sicherlich ist zu dieser Jahreszeit vieles witterungsabhängig und lässt auch keine große zeitliche Vorausplanung zu. Sollte das milde Klima jedoch anhalten, werden die Arbeiten im 2. Bauabschnitt, also von der Glanbrücke aus in Richtung Glan-Münchweiler, aufgenommen. In welcher Art und Weise, kann aber erst kurzfristig entschieden werden. Wir werden die Anlieger der Hauptstraße und der Nebenstraßen über die weitere Vorgehensweise rechtzeitig informieren.