Aktuelles

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am Sonntag, den 24.September, findet die Wahl des Deutschen Bundestages statt. 

Die Wählerinnen und Wähler von Nanzdietschweiler haben die Möglichkeit an diesem Tag zwischen 8:00 und 18:00 Uhr ihre Stimme im Wahllokal, dem Gastraum der Kurpfalzhalle von Nanzdietschweiler, abzugeben. Der Zutritt ist barrierefrei. Sollte es Probleme Ihrerseits geben, scheuen Sie sich nicht die Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Oberes Glantal oder den Wahlvorstand am Wahltag im Wahllokal anzusprechen.

Die Ergebnisse können Sie ab 18:00 Uhr im Live-TV bei diversen Berichterstattungen sehen, mit der Smartphone App "Wahlportal" abrufen oder auf sonstigen Wegen erfahren.

wappen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

sehr geehrte Kerwegäste,

martin holzhauser

 

 

Die Dietschweilerer Straußjugend eröffnet den traditionsreichen Kerwereigen 2017 in Nanzdietschweiler am Freitag bei der Straußwirtschaft DRAHTESEL, mit einem Schlachtfest, Umtrunk der Straußjugend und Livemusik mit Unplugbar. Am Samstagabend ist Kerweparty mit „Die Heuler“ auf allen Bühnen. Der Kerwesonntag startet mit einem Frühschoppen mit dem Musikverein Nanzdietschweiler, anschließend Kerweumzug und die traditionelle Kerwered mit den drei Erschde vor der Gaststätte DRAHTESEL, die durch Traditionsmusik des Musikvereins umrahmt wird. Anschließend Nonstop-Kerweparty mit Hoselatz. Nach dem sonntäglichen Abendprogramm findet nach einer kurzen Pause montags der bekannte Frühschoppen mit „Walzer“ bis in die späten Abendstunden statt. Um 17 Uhr sind alle in der Ortsmitte zum „Kranz eraus danze“ eingeladen. Über die Festtage stehen für die Kinder in der Gartenstraße ein Karussell und Marktbuden zur Verfügung. Die Gastronomie hat sich bestens für die Festtage vorbereitet und freut sich auf ihr Kommen. Der Straußjugend und allen anderen Beteiligten, die zur Tradition der Kerwe einstehen und dafür sorgen, dass sich unsere Kerwegäste bei uns wohl fühlen, danke ich schon im Voraus. Ich wünsche Ihnen alle frohe und vergnügte Stunden auf der Dietschwillerer Kerb.


Programm Dietschwillerer Kerb 2017 an der Gaststätte DRAHTESEL

Freitag, 08.09.
ab 11.oo Uhr Schlachtfest
ab 20.oo Uhr Umtrunk der Straußjugend mit Live-Musik mit "Unplugbar"

Samstag, 09.09.
ab 20.oo Uhr Kerweparty mit der Live-Musik "Die Heuler"

Sonntag, 10.09.
ab 11.oo Uhr Geselliger Frühschoppen mit dem Musikverein Nanzdietschweiler
ab 14.oo Uhr Kerweumzug mit Kerwered und „Drei Erschde“
anschließend Nonstop-Kerweparty mit Hoselatz

Montag, 11.09.
ab 11.oo Uhr traditioneller Frühschoppen mit dem "Walzer"
ab 17.oo Uhr „Kranz e raus danze“

Dienstag, 12.09.
ab 13.oo Uhr Heringsessen
abends Kerweausklang mit Begräbnis

 

Mit freundlichen Grüßen
Martin Holzhauser, Ortsbürgermeister 

 

 

2017 08 29 20.53.56 

1950 dw kerb 20170828 1014960093

Dietschweilerer Kerb um 1950

 

2000er dw kerb 20170828 1954883221

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

im Oktober 2016 konnte der letzte Bauabschnitt der L 358, in der Ortslage Nanzweiler, fertiggestellt und in einer feierlichen Veranstaltung die Verkehrsfreigabe erfolgen. Bereits Ende November konnten Schäden an der Fahrbahn festgestellt werden, die sich bis zum heutigen Tag eklatant, auch auf den kompletten Gehwegbereich in Fahrtrichtung Glan-Münchweiler ausgeweitet haben. Nach einigen Ortsterminen mit Verantwortlichen des LBM Kaiserslautern und den Baufirmen, wurde zur ursächlichen Feststellung der Schäden, ein Gutachterbüro eingeschaltet, das die Befürchtungen nach Untersuchungen an den Universitäten in Mainz und Kaiserslauterern, nun bestätigte. Das Füllmaterial im Graben des Kanalbaues wurde mit einer sogenannten Recycle Mischung aufgefüllt, dessen Zusammensetzung einen erhöhten Anteil an Quellstoffen aufweist. Hierdurch bedingt wurde die Fahrbahn im Bereich zwischen der Schulstraße und Friedhofstraße angehoben und die komplette Gehweganlage beschädigt. Anfang September soll der Schaden behoben werden. Bei den notwendigen Arbeiten ist es erforderlich unter Vollsperrung zu arbeiten. Das Recycle Material muss in einer tiefe bis zu 6 Metern ausgebaut werden. Hierzu werden die komplette Fahrbahndecke und der beschriebene Gehwegbereich ausgebaut. Inwieweit der neue Schmutzwasserkanal, die Hausanschlüsse und andere Leitungen betroffen sind, wird noch abschließend geprüft und letztendlich bei den Bauarbeiten selbst entschieden werden. Nach Mitteilungen des LBM und der Firmen sollen die Arbeiten nach einer Bauzeit von 4-5 Wochen abgeschlossen sein. Dies bedeutet, dass wieder eine großräumige Umleitung eingerichtet wird und auf alle Verkehrsteilnehmer, besonders die Anlieger wieder Unannehmlichkeiten und Einschränkungen zukommen werden. Ich bitte sie schon jetzt um ein nicht selbstverständliches Verständnis für diese vor uns liegenden Behinderungen, die so nicht vorgesehen waren. Ich würde mich sehr freuen, wenn sie den Arbeitern vor Ort, die dafür keine Verantwortung tragen, mit der gleichen Freundlichkeit gegenüber auftreten, wie dies beim Ausbau vor einem Jahr der Fall war.

 

Mit freundlichem Gruß
Martin Holzhauser

 

____________________________________________________________________________________________________________

 

 

Pressemitteilung
L358/KUS – Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Nanzdietschweiler
______________________________________________________
 
Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern (LBM KL) teilt mit, dass am Montag, dem 11. September 2017, die Sanierungsarbeiten im Bereich der Ortsdurchfahrt Nanzdietschweiler beginnen und voraussichtlich bis Mitte Oktober 2017 andauern werden.
Es handelt sich um eine Maßnahme zur Beseitigung eines Gewährleistungsmangels im Zuge der L 358 im Bereich zwischen den Einmündungen Schulstraße und Friedhofstraße.
Der zu sanierende Abschnitt hat eine Länge von ca. 100 m. Aufgrund des Umfangs der Arbeiten muss die Baumaßnahme unter Vollsperrung durchgeführt werden.
Eine der Umleitungsstrecken erfolgt von Glan-Münchweiler kommend – über die L 363 Richtung Niedermohr – über die K6 nach Schrollbach – weiter Richtung Spesbach – von dort auf die L 356 Richtung Miesau bis zur L 358 und umgekehrt.
Die zweite Umleitungsstrecke erfolgt ebenfalls von Glan-Münchweiler kommend – über die B 423 Richtung Brücken – über Henschtal und Steinbach – weiter Richtung Schönenberg-Kübelberg bis zur Einmündung der L 356 Richtung Miesau – über Sand nach Miesau bis zur L 358 und umgekehrt.
Für die Störungen durch die Bauarbeiten wird um Verständnis gebeten.
Mit freundlichen Grüßen
LandesBetrieb Mobilität Kaiserslautern (LBM KL)

 

 

Der Bürgerbus VG Oberes Glantal bringt Sie sicher ans Ziel und wieder zurück! Die Fahrten sind für Sie kostenlos.

 

Mehr Infos auf der Internetseite:

www.buergerbus-og.de

 

 

2017 08 06 buergerbus